TSG KETSCH e.V. 1902
Wandergruppe
Erstwanderung geglückt! Nachdem vor ein paar Wochen in der TSG Ketsch einige Sport- und Wanderfreunde eine Wandergruppe ins Leben riefen, erfolgte am Dienstag, 3. Oktober, die erste Zusammenkunft für eine Wanderung. Dreizehn Mitglieder aus der Gruppe trafen sich morgens bei der TSG, um mit dem Auto einen Wanderparkplatz in Waldkatzenbach im Odenwald anzusteuern, von dem aus die Wanderung zum Katzenbuckel startete. Bei leicht „durchwachsenem“ Wetter ging die Wanderung über den „Weg der Kristalle“, vorbei am Katzenbuckelsee und der Katzenbuckel-Ski-Schanze, auf den Bergkegel vulkanischen Ursprungs, des mit 626m höchsten Berges des Odenwalds. Trotz Regenbewölkung war eine gute Rundumsicht vom Aussichtturm des Berges, beispielsweise im Norden, bis zum Taunus möglich. Der weitere Weg führte, teilweise flankiert von ungenießbaren, dafür umso fotogeneren Fliegenpilzen, durch den herbstlichen Odenwald, hinunter zum Höllgrundtal. Hier war das Ziel, wie es sich für eine ordentliche Wanderung gehört, das Landgasthaus zur Mühle. Eine für ermüdete und hungrige Wanderer ausgezeichnete Adresse. Nachdem die Mitglieder der Gruppe sich dank guter Odenwälder Küche gestärkt und erholt hatten, konnte der Rückweg ins heimatliche Ketsch angetreten werden. Als Fazit des ersten Wandertages der TSG-Gruppe blieb die Erwartung, dass noch viele schöne Wanderungen oder Ausflüge folgen mögen. Weitere Wanderfreunde/innen aus der Mitgliedschaft des Vereins, aber auch Nichtmitglieder, sind jederzeit herzlich Willkommen und können sich auf der Homepage der TSG informieren und anmelden. ws