TSG KETSCH e.V. 1902
Leichtathletik
Ketscher Leichtathleten beim Abendsportfest in Reilingen Am vergangenen Mittwoch Abend machten sich einige Ketscher Leichtathleten auf den Weg nach Reilingen, um dort ihre Form zu testen. Seinen ersten Wettkampf überhaupt absolvierte an diesem Abend Christian Schäfer bei den Männern. Er erreichte 13,36 sec über 100 m sowie 27,51 sec über 200 m. Bei den Jugendlichen U18 ging Johanna Weinmann in ihrem erst zweiten Wettkampf für die TSG Ketsch an den Start. Nach einigen Verletzungspausen konnte sie beim Abendsportfest erstmals in dieser Freiluftsaison ihre Form testen. Bei den 100 m blieb die Uhr nach genau 14,00 sec für sie stehen, was für einen tollen 4. Platz reichte. Auf ihrer Lieblingsstrecke, den 200 m, konnte sie ihre bisherige Bestzeit um einige Zehntel auf 28,93 sec steigern, was ebenfalls mit einem vierten Platz belohnt wurde. Die noch 12-jährige Katharina Hinschütz musste bei den älteren Mädchen der U16 starten. In ihrem ersten Lauf über die noch ungewohnt lange 100m Strecke (eigentlich läuft sie noch 75m) konnte sie gut mithalten mit den Älteren und kam nach 16,66 sec ins Ziel. Herzlichen Glückwunsch!