TSG KETSCH e.V. 1902
Leichtathletik
weiter
TSG – Leichtathleten beim Heini-Langlotz-Lauf Vier der jüngsten Leichtathleten nahmen am Sonntag, den 15. März 2016 am Bambinilauf im Rahmen des 10jährigen Jubiläums des Heini-Langlotz-Laufs in Brühl teil. Schon am frühen Sonntag morgen waren die drei Mädchen und ein Junge der TSG Ketsch aufgeregt an der Schillerschule, um von ihren Trainerinnen Valerie und Gabi die Startnummern entgegen zu nehmen. Nach einem kurzen Aufwärmtraining auf der 833m langen Laufstrecke waren die Athleten bereit für den Lauf. Angefeuert von den Eltern, Großeltern und Trainerinnen am Streckenrand konnten alle vier erfolgreich das Ziel erreichen um dort die Medaille und ein Präsent zu erhalten. Glücklich konnte Mara Hess als Zweite in der Altersklasse W8 sogar auf das Siegertreppchen. Sie lief die Strecke in 3:27,9 Minuten. Franke Hellmann wurde 13. In der gleichen AK in 3:59,6 Minuten, gefolgt von Karla Straube in 4:03,4 Minuten als 17. Der AK W9. Der jüngste Leichtathlet mit 7 Jahren, Joshua Rahn, lief in 4:13,9 Minuten ins Ziel und wurde in seiner AK 15ter. Zufrieden konnten sich alle an der hervorragenden Versorgungstheke der Brühler Veranstalter mit Essen und Trinken vor dem Weg nach Hause stärken.